proEGG - die lokale Partei von Egg

Wir wohnen in Egg und engagieren uns deshalb für unsere Gemeinde. Hier leben wir, stimmen ab und setzen uns für ein lebenswertes und nachhaltiges Egg ein - für unsere Kinder und für alle die hier leben, für Egg. proEGG.

Behördenwahlen - Kandidaten 2018

proEGG – vor fünf Jahren gegründet – hat sich heute gut in der Gemeinde etabliert. Das Interesse der Bevölkerung an einer nachhaltigen Entwicklung wächst. Damit es auch zukünftig in diese Richtung weitergehen kann, schlägt proEGG drei Kandidaten für verschiedene Gremien vor: Corinne Huber stellt sich für eine zweite Amtszeit im Gemeinderat zur Verfügung,
Sergio Oesch möchte in der Rechnungsprüfungskommission Einsitz nehmen und
Paul Wijnhoven ist unser Kandidat für die Sozialbehörde.

Paul Wijnhoven, Corinne Huber und Sergio Oesch

News

Baustart der Forchbahn-Haltestelle

Am heutigen Montag beginnen an der ForchbahnHaltestelle in Egg die Bauarbeiten für behinderteng...> mehr
15.01.2018 , ZO/AvU, zo

Alterszentrum erhält Millionen-Erbschaft

Eine im Jahr 2015 verstorbene Frau hat der Gemeinde Egg fast 3 Millionen Franken vererbt. Bedin...> mehr
06.01.2018 , ZO/AvU, Raphael Brunner

Überstunden wegen Aufräumarbeiten

Weil eine Stromleitung in Egg vom Sturmtief «Burglind» stark beschädigt wurde, mussten Elektrom...> mehr
06.01.2018 , ZO/AvU, Mirja Keller

> Weitere Einträge