> Zurück

proEGG-Filmabend mit Apéro & Diskussion

Wann: Mittwoch 04.11.2020 19:00-22:00
Typ: Allgemein
Ort: Hirschensaal, Egg b. Zürich
Teilnehmer:

proEGG zeigt den Dokumentarfilm:

«Unsere grosse kleine Farm»
ORIGINALTITEL: The Biggest Little Farm

Mit anschliessendem Apéro & Diskussion.
Eintritt frei.

«Unsere grosse kleine Farm» ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2018 von John Chester.

In «Unsere grosse kleine Farm» beschließt Regisseur John Chester mit seiner Frau Molly das Stadtleben gegen Naturverbundenheit eintauschen und hält den Prozess als Film fest.

Komplette Handlung und Informationen zu Unsere große kleine Farm

Dokumentarfilmer John Chester und seine Frau Molly sind zwei Träumer: Sie wollen wieder Harmonie in ihr Leben bringen. Als sie wegen des Gebells ihres geliebten Hundes Todd ihre Wohnung in L.A. verlieren, treffen sie deshalb eine radikale Entscheidung: Sie ziehen aus der Stadt fort und kaufen sich ein großes Landgrundstück in Ventura County. Hier verfolgen sie das Ziel, eine Farm aufzubauen, die im Einklang mit der Natur coexistiert. Doch in den acht Folgejahren haben sie mit Dürren und einer nährstofflosen Erde zu kämpfen, die ihre Utopie von verschiedensten Getreidearten und Obstbäumen auf eine harte Probe stellt. (ES)

Mehr über den Film finden Sie auf der Website: https://www.biggestlittlefarmmovie.com 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)